Verrückte

In diesem Film geht es um zwei Brüder, die sich die Miete nicht mehr leisten können. Deshalb beschließen sie einen Einbruch zu begehen und sich von den reicheren Leuten in ihrem Ort ein bisschen etwas zu besorgen. Doch als sie den Einbruch begangen hatten, bekamen sie es mit der Angst zu tun. Um sich zu verstecken entscheiden sie sich in eine Psychiatrie einweisen zu lassen.
Nehmen Sie sich die Zeit und lernen Sie die wahre Geschichte der "Lona Misa" kennen.





Regie: Tim Flaig, Lisa Gall
Drehbuch: Tim Flaig, Philip Brüchner
Kamera: Tim Flaig
Schnitt: Tim Flaig, Philip Brüchner
Schauspieler:
Hans Müller: Philip Brüchner
Franz Müller: Micha Rosenbaum
Psychiatrieleiterin: Lisa Gall
Psychiatrieschwester: Lisa Gall
Einstellung der Einbruchszene